Dienstag, 22. März 2016

Die sieben Templer - Guido Dieckmann





Preis: 12,99€
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 580
Genre: historischer Roman
Reihe: -
Verlag: Aufbau Verlag
ISBN: 978-3-7466-3174-5
Altersempfehlung:  ab 18

Thomas Lermond und sechs weitere Templer haben die Vernichtung des Ordens überlebt. Seitdem führen sie ein zurückgezogenes Leben. Alle sieben hüten ein Geheimnis, was niemals an die Öffentlichkeit geraten soll. Doch im Jahre 1314 ist ihr Vermächtnis in Gefahr und alle sieben, sowie eine Jüdin machen sich auf den Weg auf den abgelegenen Tempelhof.

Ich habe bis jetzt sehr gerne Bücher gelesen über Templer. Das Buch hatte mich zu Beginn wirklich angesprochen vom Cover und vom Klappentext. Ich hatte eine Templergeschichte erwartet wie die von Martina André, doch ich wurde enttäuscht.

Der Schreibstil war leicht und es ließ sich gut lesen. Die Geschichtlichen Hintergründe waren auch gut recherchiert, doch das Buch wollte nicht an mich heran. Dabei hätte ich mir auch etwas Bonusmaterial erhofft um vielleicht alles auf einer Karte nachvollziehen zu können und/oder ein Personenregister zu haben.
Denn wer denkt in der heutigen Zeit bei einem Buch automatisch an eine alte Karte oder kann sie sich überhaupt vorstellen? Für Neulinge nicht sehr geeignet, da müsste man selbst nachschauen und das Buch zur Seite legen.

Sowie konnte ich nie mit den Charakteren wirklich mitfühlen. Während die Handlungsstränge sehr weit auseinander gingen und es viele Personen gab, hat es mir an Atmosphäre, Farbe und Emotionen gefehlt.